Anwalt für Scheidungsrecht – Hilft beim Scheidungsprozess

Ein Anwalt für Scheidungsrecht wird am besten umgehend eingeschaltet, wenn klar ist, dass man getrennte Wege gehen möchte. Insbesondere wenn man keine Regelungen für den Fall einer Trennung festgelegt hat, ist es wichtig, einen Anwalt für Scheidungsrecht einzubeziehen. Kommt es zu Auseinandersetzungen zwischen den Ehepartnern, kann dies mitunter grosse finanzielle Einbussen nach sich ziehen und die eigenen Ansprüche werden möglicherweise nicht angemessen berücksichtigt. Mit einem Anwalt für Scheidungsrecht an der Seite wie Frau Dr. jur. Esther Lange Naef erfährt man in rechtlichen Fragen rund um die Scheidung die bestmögliche Unterstützung.

Anwalt für Scheidungsrecht – Frau Dr. jur. Esther Lange Naef

Auf der Suche nach einem Anwalt für Scheidungsrecht finden Sie in Frau Dr. jur. Esther Lange Naef die richtige Ansprechpartnerin. Die Anwältin betreibt ein Anwaltsbüro in Winterthur. Viele Jahre Erfahrung in den Bereichen Scheidungsrecht, Scheidung von Landwirten und Erbrecht zeichnen die Anwältin in Winterthur aus.

Anwalt für Scheidungsrecht – Einvernehmliche Scheidung

Wer einen Anwalt für Scheidungsrecht konsultiert, wird schnell feststellen, dass es zwei Möglichkeiten gibt, eine Scheidung durchzuführen. Zum einen kennt man die einvernehmliche Scheidung. Im anderen Fall muss das Gericht über die Folgen der Scheidung urteilen.

Bei der einvernehmlichen Scheidung wird die Basis der sogenannten Scheidungskonvention gebildet. Bei der Scheidungskonvention handelt es sich um einen Vertrag, in dem die Ehepartner angeben, dass sie sich scheiden lassen möchten. Zudem werden die Nebenfolgen der Scheidung vertraglich geregelt. Gerade bei der Regelung der Nebenfolgen kann sich die Beratung durch einen Anwalt für Scheidungsrecht als äusserst nützlich erweisen. Zu den Nebenfolgen gehören Dinge wie Ehegattenunterhalt, Kinderunterhalt, Sorgerecht über die Kinder, berufliche Vorsorge, Güterrecht und Besuchs- und Ferienrecht. Konnten sich die Ehepartner mittels einer Scheidungskonvention einigen und ist diese unterzeichnet, dann werden die Papiere dem Gericht eingereicht. Das Gericht prüft die Scheidungskonvention. Ist diese angemessen, wird die Scheidung rechtskräftig.

Anwalt für Scheidungsrecht – Scheidung auf Klage

Kommt keine einvernehmliche Einigung zustande, dann muss das Gericht über die Scheidungsfolgen und über die Frage, ob überhaupt geschieden wird, urteilen. Auch hier ist ein Anwalt für Scheidungsrecht der richtige Ansprechpartner. Ist ein Ehepartner nicht mit der Scheidung einverstanden, kann er sich während eines Zeitraums von zwei Jahren gegen die Scheidung wehren. Die Frist von zwei Jahren beginnt ab dem Zeitpunkt, ab dem die Ehepartner getrennte Haushalte führen. Ist die Frist abgelaufen, hat der scheidungswillige Ehepartner einen Anspruch auf die Scheidung. Es gibt Ausnahmefälle, in denen eine Scheidung auf Klage schneller erreicht werden kann. Eine Scheidung gegen den Willen des Ehepartners vor Ablauf der zweijährigen Frist ist möglich, wenn gravierende Umstände vorliegen. Wurde man vom Ehegatten missbraucht oder liegt ein schweres Verbrechen vor, kann die Scheidung früher erfolgen. Da auch die Nebenfolgen gerichtlich bestimmt werden, sollte jeder Ehegatte unbedingt einen Anwalt für Scheidungsrecht zu Rate ziehen.

Anwalt für Scheidungsrecht – Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Sie suchen einen Anwalt für Scheidungsrecht? Sie möchten sich bei Ihrer Scheidung bestmöglich durch einen Anwalt für Scheidungsrecht vertreten lassen? Frau Dr. jur. Esther Lange Naef berät Sie als Anwalt für Scheidungsrecht und unterstützt insbesondere auch Landwirte beim Scheidungsprozess.

Anwaltsbüro Dr. jur. Esther Lange Naef – Ihr Anwalt für Scheidungsrecht

Anwalt Erbrecht | Anwalt Scheidung | Anwalt Scheidungsrecht | Anwalt Strafrecht
Bäuerliches Erbrecht | Opferhilfe Winterthur
Scheidung Landwirtschaft | Scheidungsanwalt Winterthur | Trennungsvereinbarung